Vortrag

Let's talk: "KI Bildung für den Planeten: Klimaschutz im digitalen Zeitalter"

  • Beginn: 29.05.2024 – 18:15 Uhr
  • Ende: 29.05.2024 – 19:45 Uhr
  • Veranstaltungstyp: hybrid

In einer Zeit, in der der Klimawandel eine der drängendsten globalen Herausforderungen darstellt, schlägt das interdisziplinäre Projekt „Climate Data Entrepreneurial Club“ (CDEC - www.cdec.io) eine Brücke zwischen digitaler Bildung und aktivem Klimaschutz. Durch praxisnahe Lernmodule und den direkten Zugang zu realen Erdbeobachtungs- und Satellitendaten sollen die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, nicht nur fundiertes Wissen über digitale Technologien zu erwerben, sondern diese auch gezielt für die Entwicklung von Lösungen im Bereich Klimaschutz einzusetzen. Ziel ist es, eine digital versierte Generation mit einem ausgeprägten Bewusstsein für ökologische Nachhaltigkeit zu fördern.

Der Vortrag stellt nicht nur das Projekt vor, sondern fokussiert vor allem auf die Wirkungen und Ziele, die durch die Einbindung von Jugendlichen in die Welt der Medienbildung, Informatik, Künstlichen Intelligenz (KI) und Datenanalyse erreicht werden. Es wird gezeigt, wie die Universitäten Paderborn und Bochum sowie die Gesellschaft für Informatik e.V. einen interdisziplinären Ansatz entwickeln, der es Schüler*innen der Klassenstufen 10 bis 13 ermöglicht, mit Hilfe von Satellitendaten und KI-Technologien eigene Nachhaltigkeitsprojekte zu entwickeln und praktisch umzusetzen. Darüber hinaus beleuchtet der Vortrag, wie die Ergebnisse und Erfahrungen aus dem CDEC-Projekt nachhaltig in die Bildungslandschaft integriert werden können und wie ein fruchtbarer Austausch zwischen Akteuren aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft gefördert werden kann. Ziel ist es, einen nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung von digitalen und ökologischen Kompetenzen zu leisten, die in der heutigen Gesellschaft unabdingbar sind.

Wir freuen uns darauf, diesen Beitrag in der Ringvorlesung „Let’s talk about KI“ mit der großzügigen Unterstützung durch die zentrale Studienkommission (ZSK) und das durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur geförderte Projekt „Beyond Prompting“ präsentieren zu können. Wir laden Sie ein, durch Ihre Teilnahme diesen Dialog über die Potenziale von KI für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung zu bereichern. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!"

Veranstaltungsdaten

Format

Hybrider Vortrag und offene Diskussion

Datum

29. Mai 2024

Uhrzeit

18:15 Uhr - 19:45 Uhr

Livestream

via YouTube
PräsenzteilnahmeAnmeldung via Mail an info@mkv-vechta.de


Zur Expertise von Dr. Tilman-Mathies Klar in den Bereichen Medienbildung, Informatik und Engagement für das Klima

Dr. Tilman-Mathies Klar ist Diplom-Pädagoge und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Paderborn am Lehrstuhl für Didaktik der Informatik. Er arbeitet an der Schnittstelle von Medienbildung und Informatik. Zudem Lehrbeauftragter an der FH Südwestfalen und der Universität Bielefeld. Seit 2023 ist Dr. Klar im Projekt 'CDEC' Climate Data Entrepreneurial Club aktiv, einem vom BMWK geförderten Projekt, das Jugendliche anregen soll, Projekte zum Klimaschutz zu entwickeln.

Zurück zur Übersicht